BücherregalMindful Lifestyle

Entdecke dich – Meine Erfahrung mit dem Achtsamkeits-Journal

Buch Persönlichkeitsentwicklung

Ein kreativer Pfad zur inneren Weisheit

“Mit mehr als 150 wunderschönen Seiten voller Fragen, Lektionen, Inspirationen und viel Platz zum Schreiben, Zeichnen und Nachdenken weist uns dieses Journal den Weg zu uns selbst. Es ist eine Einladung, uns mit Stift und Papier der Weisheit in unserem Inneren anzunähern. Wann immer wir eine neue Richtung im Leben einschlagen wollen, eine neue Perspektive brauchen, wann immer wir in unserer Mitte und unserer Kraft ankommen müssen: Viele der Antworten, nach denen wir suchen, sind in uns selbst verborgen, wo sie darauf warten, von uns gefunden zu werden.”

So wird das besondere Journal mit dem ansprechenden Design beschrieben.

Schon lange hat mich kein vorgefertigtes Journal mehr so sehr berührt wie dieses Achtsamkeits-Journal von Elena Brower.

Ich war schon lange auf der Suche nach einem Journal, das den täglichen Fokus eher auf das Reflektieren richtet.

Das Journal von Elena Brower ist definitiv ein solches Journal und es lässt – zu meiner größten Freude auch noch viel Platz für kreative Freiheit, eigene Gedanken und individuelle Gestaltungsfreiheit.

Das Buch ist in 9 verschiedene “Kapitel” (wenn man so will) eingeteilt. In jedem Kapitel geht es um eine bestimmte Frage zu einem bestimmten Aspekt unserer Persönlichkeit.

Jedes Kapitel nimmt uns mit auf eine kreative Reise hin zu unserer inneren Stärke und Weisheit. Jedes Kapitel lässt uns die verschiedenen Aspekte unserer Persönlichkeit frei erforschen und reflektieren.

Auf Amazon: “Entdecke Dich – Das Achtsamkeits-Journal” von Elena Brower*

 

Wie definiere ich mich selbst? Wer bin ich heute? Was sind meine Bedürfnisse? Wo fühle ich mich zuhause? Welche Gefühle eröffnen sich mir im Moment und wollen angesehen werden?

Mit diesen und weiteren Fragen konfrontiert uns das Journal Seite für Seite und öffnet dadurch eine Tür zu unserer eigenen Wahrheit. Da das Buch keine Daten eingedruckt hat, kann es im eigenen Tempo bearbeitet werden.

Manche Fragen und Übungen werfen vielleicht weitere Fragen und Themen auf, die angesehen werden wollen. Der Fokus im Buch liegt definitiv auf dem Eigenanteil, den der Leser hier hat. Was mir besonders daran gefällt.

Die Autorin hat es meiner Ansicht nach geschafft, die richtigen Fragen zu stellen, um als Leser selbst die Antworten finden zu können.

Hinzu kommen die wundervoll gestalteten Seiten, die dazu führen, dass man wirklich Freude daran hat, sich mit dem Buch zu beschäftigen.  Verschiedene Meditationen, Fragen, Kontemplationen, Listen, Aufgaben und Botschaften helfen dabei sich zu entdecken.

Ich bin.

Ich fühle.

Ich mache.

Ich liebe.

Ich sehe.

Ich spreche.

Ich verstehe.

Ich vertraue.

Ich diene.

Für wen ist das Buch geeignet?

Für wen würde ich das Buch “Entdecke Dich” von Elena Brower* also empfehlen?

Zunächst sollte einmal gesagt werden, dass es sich bei diesem Buch nicht um eine Anleitung oder gar eine Einführung handelt, zum Thema Achtsamkeit, oder dazu wie man Achtsamkeit üben kann.

Es ist vielmehr ein Reflexions-Tagebuch.

Ich persönlich würde es vor allem Menschen empfehlen, die sich bereits in irgendeiner Weise mit Persönlichkeitsentwicklung und Achtsamkeit beschäftigen und die nun noch mehr in die Selbsterfahrung bzw. -reflexion gehen möchten.

 

Weniger geeignet ist es für Menschen, die sich in ihrer Reflexionspraxis gezielte Anweisungen wünschen bzw. einen Leitfaden erwarten.

Da das Buch sehr offen gestaltet ist, d.h. einige Fragen auch sehr offen gehalten sind, sollte man sich definitiv schon ein wenig mit sich selbst auseinandergesetzt haben, bevor man es nutzt.

Dafür ist es umso mehr für Menschen geeignet, die sich kreativ und frei mit sich selbst beschäftigen möchten, sich selbst besser kennenlernen möchten und sich für ihre Persönlichkeitsentwicklung ein Eintragebuch wünschen. 

 

Entdecke dich = Achtsamkeit für Fortgeschrittene

So jetzt hast du hoffentlich einen Einblick davon bekommen, ob sich das Buch für dich eignet.

Ich persönlich bin jedenfalls begeistert von der Tiefe und der Gestaltung des Buches und werde die Arbeit mit diesem Journal auf jeden Fall in meine Abendroutine integrieren.

Wenn du Interesse an Persönlichkeitsentwicklung hast und dich näher mit deiner Persönlichkeit beschäftigen möchtest, dann kauf dieses Buch. Glaub mir, Selbstreflexion und Selbsterfahrung ist der direkteste Weg zu dir selbst.

Wenn du erkennst, welche Gedanken du über dich selbst hegst und pflegst – seien es positive oder negative Gedanken – bist du auf dem besten Weg dahin, deine eigene Stärke zu entdecken und dich auch von Gedanken zu verabschieden, die dich noch davon abhalten wirklich und wahrhaftig frei zu sein.

“Entdecke dich – Das Achtsamkeits-Journal”* kann dich definitiv dabei unterstützen den nächsten Schritt zu gehen und deine Entwicklung auf die nächste Ebene anzuheben, wenn du dich den Fragen und Aufgaben im Buch öffnest.

Vergiss nie: Du selbst entscheidest wie schnell und weit du gehen willst. Du entscheidest über deine Entwicklung und letztlich darüber, wie du dein Leben führen möchtest.

 

Entdecke Dich - Das Achtsamkeits-Journal

von Elena Brower

“Schreiben. Nachdenken. Träumen. Dies ist eine Einladung, zu dir selbst zu finden. Zu deinem Strahlen. Deinen Ritualen. Deinem Mut. Deiner Klarheit. Deiner Kraft. Deiner Bestimmung. Deiner Stärke. Deiner Sanftmut. Deiner Anpassungsfähigkeit. Deiner Akzeptanz. Deiner Ausdauer. Deiner Vortrefflichkeit.”

Paperback-Ausgabe: 160 Seiten

 

Verlag: Irisiana
 
Bestellbar auf Amazon

Lass mich gerne wissen:

Wenn du das Journal bereits kennst, lass mich gerne wissen, welche Erfahrungen du damit gemacht hast. Falls nicht, lass mich dennoch gerne wissen, ob du für deine Persönlichkeitsentwicklung ein Journal benutzt und wenn ja, wie das bei dir aussieht.

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

 

Alles Liebe für dich,

*Transparenz: Meine Empfehlungen enthalten teilweise Partner-Links. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich eine Provision – dich kostet das Produkt dabei keinen Cent mehr. Diese Links sind mit einem * gekennzeichnet. Du kannst dir aber sicher sein, dass ich nie etwas empfehlen würde, wovon ich nicht 100% überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar