BücherregalMindset & Spirit

13 Bücher, die deine Entwicklung auf die nächste Stufe bringen

Ich liebe Bücher. Besonders im Bereich Persönlichkeitsentwicklung.
Es gibt so viele tolle Bücher, die uns helfen können, eine neue Sichtweise auf die Dinge zu bekommen. Bücher können eine wahre Wissensquelle sein.  Eine Quelle von Erkenntnissen, wenn wir ihnen die Möglichkeit geben, uns zu bereichern.

Dennoch sollte die erste und letzte Wissensquelle unser Herz sein. ♥️ Einige meiner liebsten Bücher findest du auf dem Blog unter der Kategorie “Bücherregal”. Eines meiner Favoriten ist schon seit Jahren “Gespräche mit Gott”. Sozusagen mein Eintritt ins Thema persönliche Weiterentwicklung. Aber auch viele weitere Bücher haben mich über die Jahre stark beeinflusst, zum Nachdenken gebracht und mich in meiner Entwicklung enorm vorran gebracht. Im Folgenden möchte ich dich an meinen 15 Favoriten im Bereich Persönlichkeitsentwicklung teilhaben lassen. Die folgenden Bücher werden deine Entwicklung mit Sicherheit auf die nächste Stufe bringen.

Viel Spaß damit!

Buch Persönlichkeitsentwicklung

“Gespräche mit Gott” von Neale Donald Walsch ist wohl eines der bekanntesten Bücher im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität. Das Buch (hier ist die Rede von der vollständigen Ausgabe) hat mich selbst maßgeblich in meiner Entwicklung beeinflusst und war sozusagen mein Eintritt in die Persönlichkeitsentwicklung. Ich persönlich habe den ersten Teil dieses Buch bereits mit 15 Jahren gelesen, es dann eine gewisse Zeit aus den Augen verloren, um es schließlich vor ungefähr zwei, drei Jahren erneut für mich zu entdecken.

 

Kennst du diese Bücher, die einfach genau zum richtigen Zeitpunkt in dein Leben kommen? “Gespräche mit Gott” war für mich definitiv eines dieser Bücher. Bei diesem Buch spielt es dabei absolut keine Rolle, ob man an so etwas wie “Gott” glaubt. Es geht vielmehr darum, den Blick zu weiten für etwas, das über unseren aktuellen Blickwinkel hinaus geht. In diesem Buch findet man Antworten und Denkanstöße auf viele tiefgreifende Fragen des Lebens, über das Leben als solches, über Beziehungen, Geld, Gesundheit, etc. Das wichtigste dabei ist, sich einfach einmal darauf einzulassen.

Also wenn, dich das Buch ruft, dann kann ich dir nur empfehlen, dich dafür zu öffnen.

Das Buch “Rich Dad, Poor Dad” wurde von Robert Kyosaki verfasst. In dem Buch dreht sich alles rund um das Thema “Geld”. Glaubenssätze, Money Mindset, … Robert Kyosaki räumt in seinem Buch mit scheinbar altbekannten Weisheiten über Geld auf und erklärt durch seine eigene Geschichte, dass der Umgang mit Geld erlernbar ist und dass es nur darum geht, bestimmte angelernte Glaubenssätze, die wir darüber haben, wie wir Geld verdienen können, oder was geht und was nicht, zu hinterfragen und loszulassen.

Ein sehr empfehlenswertes Buch zum Thema Moneymindset.

Besonders dann, wenn du das Bedürfnis hast mit deinen Glaubenssätzen über Geld aufzuräumen.

Jeder Mensch ist kreativ, wir müssen nur lernen, unsere Kreativität zu nutzen. Elizabeth Gilbert erklärt in diesem Buch, welche Vorteile sich daraus ergeben, wenn wir mutig genug sind, unsere Kreativität für uns zu nutzen.

“Es brauchte viel Mut und eine große Portion Vertrauen – in die eigene Stimme und vor allem in die Magie der Inspiration. Auch Elizabeth Gilberts Leben verlief nicht ohne tiefe Einschnitte und überraschende Wendungen. Anhand vieler Szenen aus ihrem Leben zeigt sie uns, wie man eine innere Freiheit und Stärke erfährt, wenn man unbeirrt seinem Weg folgt. Nur so erlebt man das Glück. Mit bezauberndem Charme und funkensprühendem Optimismus erzählt Elizabeth Gilbert, wie wir Leben und Kunst in eins bringen können: Vertraue deiner Inspiration – und ein Leben voller Magie liegt vor dir.” (Elizabeth Gilbert in “Big Magic”)

buch

Dieses Buch ist mehr ein Kurs in Kreativität, als ein bloßes Buch. Julia Cameron teilt in diesem Buch ihre Erkenntnisse zum Thema Kreativität und Spiritualität und deren Kombination. Entdecke deine eigene Kreativität mit dem spirituellen 12-Wochen-Programm von Julia Cameron.

“Die eigene Kreativität mit dem völlig neu überarbeiteten Bestseller entdecken:Das 12-Wochen-Programm von Julia Cameron führt Sie auf eine Entdeckungsreise zur eigenen Kreativität.

 

Lernen Sie alle Hindernisse wie Ängste und Abhängigkeiten beiseite zu räumen und befreien Sie so Ihr kreatives Potenzial. Gestalten Sie Ihr Leben reicher, lebendiger und erfüllter. Die Autorin besitzt die Weisheit und Authentizität derjenigen, die das, was sie lehren, selbst intensiv durchlebt haben

Buch, Persönlichkeitsentwicklung

Dieses Buch habe ich dir bereits in einem anderen Artikel genauer vorgestellt. Und noch immer halte ich es für eines der besten.

Das Café am Rande der Welt handelt von John, einem gestressten Werbemanager, der sich eines Tages auf einer einsamen Landstraße verirrt und genau im richtigen Moment das kleine Café am Rande der Welt entdeckt. Dort trifft er auf Mike – den Inhaber des Cafés – und Casey, die mit ihm die Antworten auf die Fragen ergründen, die John auf der Speisekarte findet: 

 

“Warum bist Du Hier? Hast Du Angst vor dem Tod? Führst Du ein erfülltes Leben?”

Mit diesem Buch hat John Strelecky eine wundervolle Erzählung geschaffen, die uns auf sehr spielerische Weise zum Nachdenken bringt. Nach dem Buch hast du mit Sicherheit das Bedürfnis, dich selbst mit den tieferen Fragen des Lebens zu beschäftigen.

Das Buch “Search inside yourself – Optimiere dein Leben durch Achtsamkeit” von Chade-Meng Tan handelt ganz vom Thema Achtsamkeit. Als Ingenieur schreibt Chade-Meng Tan über Meditation, sowohl für Praktiker als auch für Wissenschaftler. Der Autor geht teils auf humorvolle, teils auf praktische, teils auf wissenschaftliche Weise an die Themen Meditation und emotionale Intelligenz heran. Das Buch erklärt, wie man Achtsamkeit und Meditation einüben und für das eigene Leben nutzen kann, um selbst zufriedener, ausgeglichener und erfolgreicher zu werden.

Sehr empfehlenswert ist das Buch besonders dann, wenn du dich für die wissenschaftlichen und praktischen Hintergründe von Achtsamkeit und Meditation interessierst.

The Big Five for Life” ist das zweite Buch, von John Strelecky, das ich dir in diesem Artikel vorstelle. Mit “Das Café am Rande der Welt”* ist John Strelecky schnell zu einem meiner Lieblingsautoren geworden. Da durfte ein weiteres seiner Bücher natürlich nicht fehlen.

Das Buch handelt von Joe, einem unzufriedenen Angestellten, der den charismatischen Geschäftsmann Thomas kennenlernt.

 

Dieser wird zu Joes Mentor und offenbart ihm die Geheimnisse seines Erfolgs. Seine Unternehmen führt Thomas anhand zweier Leitlinien: Jeder Mitarbeiter muss seine Bestimmung sowie seine »Big Five for Life« kennen, also wissen, welche fünf Ziele er im Leben erreichen will. Diese Ideen helfen Joe letzten Endes, seine Wünsche zu verwirklichen.

Definitiv empfehlen kann ich dir dieses Buch, besonders dann, wenn du selbst daran denkst, dich selbständig zu machen oder ein eigenes Business aufzuziehen.

Eines meiner absoluten Lieblinge: Mögest du glücklich sein von der wundervollen Laura Seiler. Neben ihrem Coaching-Programm der “Rise Up and Shine University” kann ich dir für eine Dosis Positivität und Entwicklungs-Boost auch dieses Buch nur empfehlen.

“In dem Buch “Mögest du glücklich sein” erfährst du, wie du dich mit deinem Higher Self verbindest, Blockaden auflöst, alten emotionalen Schmerz heilst und dich von deinen Ängsten befreist.

Das Buch enthält zahlreiche kraftvolle Coaching-Übungen, heilende Meditationen und Geschichten, die inspirieren und dir dabei helfen, dich selbst in einem kraftvollen neuen Licht zu sehen. Laura Malina Seiler nimmt dich mit auf eine wunderschöne Reise zu dir selbst, die dich in Kontakt mit deiner wahren Essenz bringt.”

In diesem Buch vereint Laura Seiler ihr Wissen rund um die Themen Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität.Verschiedene Coaching-Übungen geben dir eine Hilfe an die Hand, die dich bei deiner eigenen Reise unterstützt.

Laura malina Seiler

Auch dieses zweite Buch von Laura Malina Seiler hat es definitiv in sich. In diesem Buch geht es darum, das eigene Geschenk für die Welt zu entdecken und damit nach draußen zu gehen und ein außergewöhnliches Leben zu erschaffen. Unabhängig davon, was uns darüber erzählt worden ist, was möglich und was unmöglich ist.

“Wir alle möchten ein sinnhaftes Leben führen, das nicht nur uns selbst, sondern auch den anderen dient. Viel zu häufig halten uns jedoch limitierende Glaubenssätze und mangelndes Selbstvertrauen davon ab, den eigenen authentischen Weg zu gehen. Wir haben Angst davor, was andere denken könnten oder vielleicht nicht gut genug zu sein. «Schön, dass es dich gibt» ermutigt dazu, ein außergewöhnliches Leben zu erschaffen und sich selbst wieder zu erlauben, an sich und die eigene Schöpferkraft zu glauben. Es ist ein kraftvoller spiritueller Erfolgsratgeber, der uns daran erinnert, dass wir selbst die Schöpfer unseres Erfolgs sind, und der einen Weg aufzeigt, wie wir unsere eigene Definition von Erfolg leben können”

Dieses Buch stellt für mich vor allem eine Zusammenfassung der Inhalte dar, die Laura sowohl ihn ihrem Podcast, als auch in ihren anderen Veröffentlichungen wiedergibt. Dennoch war dieses Buch für mich persönlich nochmal eine prägnant zusammengefasste Erinnerung daran, was es braucht, um das eigene Licht leuchten zu lassen.

Buch

Dieses Buch habe ich dir als Hörbuchversion bereits in einem anderen Artikel genauer vorgestellt.

Die Autorin des Buches bzw. Hörbuches “Be Mindful – Einfach mal abschalten”, hat es sich zum Ziel gesetzt, der schnellen und lauten Entwicklung unserer Gesellschaft entgegenzuwirken. Dabei war Suze Yalof Schwartz selbst einmal jemand, die in dem ewigen Kreislauf von Stress und Terminen festhing, bis sie sich mit dem Thema Meditation auseinandersetzte.

 

Achtsamkeits- und Meditationsbücher funktionieren für mich grundsätzlich besser als Hörbuch-Version, dennoch kann ich dir dieses Buch nur empfehlen. Denn es beinhaltet Weisheiten über das Meditieren, die dich, ebenso wie mich, in deiner Entwicklung sicher voranbringen werden. Besonders empfehlen kann ich dir das Hörbuch vor allem, wenn du jemand bist, der Meditation gegenüber eher etwas skeptisch ist, es aber vielleicht trotzdem gerne mal ausprobieren möchte. Falls du dich schon länger für Meditation interessierst, bisher aber noch nicht den richtigen Einstieg gefunden hast, könnte dieses Hörbuch für dich definitiv die Lösung sein, denn so entspannt zuhause auf dem Sofa lässt sich Meditation definitiv einfacher lernen, als in einem überfüllten Kurs.

Eine Rezension zu diesem Buch findest du bereits hier auf dem Blog.

In ihrem Buch “Das Universum steht hinter dir” teilt Gabby Bernstein ihre Erfahrungen, Übungen, Meditationen und Gebete, die ihr in schwierigen Situationen dabei helfen angstvolle Gedanken zu heilen, zu ihrer inneren Stärke zurückzufinden und darauf zu vertrauen, dass das Universum hinter uns allen steht.

Gabby Bernstein weiß genau, was es heißt mit Ängsten umgehen zu lernen und sie hat in ihrem Buch eine genaue Anleitung dafür niedergeschrieben. Mit praxisnahen Anleitungen führt uns das Buch wieder über die eigene innere Stärke in ein Gefühl von Vertrauen und Zuversicht in das “Universum” (alternativ auch “Gott”, “Quelle”, “Ursprung”).

Buch

“Wut ist ein Geschenk” ist ein unglaublich inspirierendes Buch, geschrieben von Gandhis Enkel, Arun Gandhi. Dieses Buch hat für mich einen wundervollen Erzählcharakter, weshalb es sich auch wunderbar nach der Arbeit entspannt auf der Couch lesen lässt. Dennoch schafft Arun Gandhi es in diesem Buch, dem Leser die wichtigsten Lehren aus dem Leben des spirituellen Meisters Mahatma Gandhi zu vermitteln, die für den Autor vor allem eines waren: Nämlich die liebevollen und erziehenden Lehren seines Großvaters.

Eine vollständige Rezension zu diesem Buch findest du bereits hier auf dem Blog.

Die Entdeckung des Glücks”* ist ein Buch, das einiges von dem wieder aufgreift, was hier auf dem Blog bereits thematisiert wurde – Glückstagebuch, Achtsamkeit, Atemübungen etc. Es stellt diese Themen allerdings in einen größeren Zusammenhang, stellt Verbindungen her, die sehr interessant sind und verweist auf die wissenschaftliche Ebene. Die Glücksforschung hat bereits so viele Studien hervorgebracht, die sehr hilfreiche und alltagstaugliche Tools nahelegen. In diesem Buch greift die Autorin einige davon auf und hat dadurch ein interessantes Gesamtwerk zum Thema Glück geschaffen.

Das Buch eignet sich besonders für diejenigen, die das Gefühl haben, noch nicht glücklich sein zu können und dafür noch das ein oder andere zu brauchen meinen. Für jene, die vor lauter Arbeit,Verpflichtungen und Karriereleiter ihr eigenes Glück aus den Augen verloren haben. Aber auch besonders für Menschen, wie mich, die eigenmächtig etwas dafür tun möchten, glücklicher zu leben und dafür die nötige Willensstärke mitbringen.

Du suchst nach noch mehr Buchtipps? Dann schau doch mal in der Kategorie “Bücherregal” vorbei! Dort empfehle ich regelmäßig Bücher, die ich bereits gelesen habe und die mich inspiriert haben.

Hast du einen Geheimtipp?🤔 Welches ist dein liebstes Buch im Bereich Persönlichkeitsentwicklung? Lass uns gerne in den Kommentaren daran teilhaben.

Ich wünsche dir alles Liebe,

 

** Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann merke ihn dir doch auf Pinterest: **

*Transparenz: Meine Empfehlungen enthalten teilweise Partner-Links. Wenn du über diesen Link ein Produkt kaufst, erhalte ich eine kleine anteilige Provision. Dich kostet das Produkt dabei keinen Cent mehr und du kannst dir sicher sein, dass ich nie etwas empfehle, wovon ich nicht zu 100% überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar