Weihnachtsspecial #9: Mit dem Bullet Journal bewusst ins neue Jahr

Und schon ist es soweit! 2018 ist da! Und damit auch der letzte Beitrag zum Weihnachtsspecial.

Im heutigen Beitrag möchte ich dir zeigen, wie dir ein Bullet Journal dabei helfen kann, bewusster ins neue Jahr zu starten. Falls du noch gar nicht weißt, was ein Bullet Journal ist - keine Sorge, das werde ich dir zeigen. Außerdem zeige ich dir meine vier liebsten Methoden mit dem Bullet Journal zu arbeiten und so einen Überblick über meine Gewohnheiten und Ziele zu behalten.

Seit ungefähr zwei Jahren habe ich nun bereits ein Bullet Journal und ich kann es dir einfach nur empfehlen. Mittlerweile gibt es zwar auch viele schöne und gute Planer und Kalender, die einem dabei helfen motivierter, bewusster und organisierter in den Tag zu starten, allerdings ist für mich das Bullet Journal einfach die beste Möglichkeit, meine Tages-, Wochen- und Monatsplanung kreativ und komplett nach meinen Bedürfnissen zu organisieren.

Foto von Estée Janssens (Unsplash)

Was ist ein Bullet Journal?

Was ist aber nun überhaupt ein Bullet Journal?

Eigentlich ist ein Bullet Journal genau das, was ich dir bereits erzählt habe - nämlich ein leeres Notizbuch, das du ganz nach deinem Bedürfnissen zu einem Planer gestaltest.

Das beliebteste Notizbuch für das Bullet Journal ist das dotted-grid Notizbuch von Leuchtturm.

Das eigentliche Bullet Journal System baut auf verschiedenen Komponenten auf, die du aber für dich persönlich abwandeln kannst. Je nachdem, was dir wichtig ist.

Ein Bullet Journal enthält meistens:

  • einen Index
  • eine Jahresübersicht (yearly overview)
  • einen Future Log
  • eine Monatsübersicht (monthly overview)
  • einen monatlichen Habit Tracker
  • eine Wochenübersicht (weekly Overview)
  • und eine Tagesübersicht

Hier bist du aber natürlich ganz frei, was du übernehmen möchtest. Je nachdem, was dir bei deiner Planung wichtig ist und was für dich funktioniert.

Falls dich das Bullet Journal System interessiert, empfehle ich dir hierzu den Artikel von Punktkariert. Dort wird nochmal genau erklärt, welche Funktion die einzelnen Komponenten des Bullet Journal Systems haben. Die beste Seite, die ich dir zum Thema Bullet Journal empfehlen kann, ist die englischsprachige Seite Boho Berry. Dort findest du so gut wie alles, was du zum dem Thema wissen möchtest und vor allem ganz viel Inspiration.

Das schöne am Bullet Journal ist es einfach, dass du dich kreativ austoben kannst und wirklich all die Dinge unterbringen kannst, die dir bei deiner Planung wichtig sind.

Meine 4 liebsten Bullet-Journaling-Methoden

Ich für mich nutze mein Bullet Journal insbesondere dafür, einen Überblick über meine Gewohnheiten und Ziele zu behalten. Letzteres ist ja besonders am Anfang des neuen Jahres ganz praktisch. Daher möchte ich dir meine Methoden im Bullet Journal knapp vorstellen. Die Ideen dafür habe ich mir unter anderem auf Pinterest oder auf verschiedenen Youtube-Kanälen zum Thema abgeschaut und für mich passend gemacht.

1. Big Goals

Eine wunderbare Möglichkeit die eigenen großen Ziele für das neue Jahr zu tracken, ist die Methode "Big Goals".

Dafür habe ich meine Ziele in verschiedene Lebensbereiche eingeteilt und sie dann einfach noch vor meiner Monatsübersicht aufgelistet, sodass ich sie immer wieder nachprüfen kann - das mache ich dann immer am Ende eines Monats. Dadurch kann ich sehen, welches Ziel ich eventuell etwas aus den Augen verloren habe und welche ich immer noch gut verfolge. 

Meine Lebensbereiche habe ich dieses Jahr wie folgt eingeteilt:

  • Karriere & Finanzen
  • Fitness & Ernährung
  • Freunde, Familie & Beziehungen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Spirit & Soul
  • Zuhause & Lebensgestaltung

Du kannst für dich aber natürlich deine ganz eigene Einteilung verwenden.

2. Level 10 Life & Goals

Bei der Level-10-Life-Methode geht es darum, die verschiedenen Lebensbereiche in Balance zu bringen. Dafür werden diese wieder in verschiedene Lebensbereiche eingeteilt und in Kreis- oder Quadrat-Form aufgemalt, sodass eine Skala von 1-10 entsteht, auf der man dann die eigenen Lebensbereiche einschätzt. Dabei stellt 10 die höchste Stufe dar - das ideale Leben. 

Mit der Darstellung kann man dann das ganze Jahr über festhalten, wo man in den wichtigen Lebensbereichen aktuell steht und wo man noch hin möchte.

Auf der rechten Seite im oberen Bild siehst du meine Level-10-Goals abgebildet. Bevor man die Einschätzung der eigenen Lebensbereiche trifft, schreibt man sich dort stichpunktartig die Traumvorstellung für die verschiedenen Lebensbereiche auf. Dadurch kannst du dir bewusst machen, welche Schritte dir zu deinem idealen Leben noch fehlen. Auch diese Darstellung kannst du dann monatlich aktualisieren, um den Überblick über deine Erfolge zu behalten.

3. Mood Mandala

Das Mood Mandala (Stimmungs-Mandala) verschafft Überblick über die eigenen Stimmungen über einen ganzen Monat hinweg.

Dafür gibt man zunächst jeder Stimmung eine eigene Farbe und listet diese auf. Dann fängt man damit an, jeden Monat die verschiedenen Ringe, die jeweils von innen nach außen den jeweiligen Monatstagen zugeordnet sind, in der Farbe auszumalen, die der überwiegenden Stimmung am jeweiligen Tag entspricht.

Am Monatsende ergeben die Stimmungen ein schönes Mandala und man kann sich einen Überblick über die Stimmungen im Verlauf des Monats machen. Dadurch kannst du eventuell reflektieren und erkennen, welche Situationen die verschiedenen Stimmungen hervorgerufen haben und diese dementsprechend wiederholen oder vermeiden.

Außerdem finde ich die Botschaft sehr schön, dass jede Stimmung, egal wie negativ sie im Moment sein mag, am Ende Teil eines wunderschönen Stimmungs-Mandalas ist.

Eine schöne Anleitung für ein Mood Mandala findest du auf Punktkariert.

4. Gratitude Log

Die letzte Methode ist vermutlich die simpelste aber auch eine der effektivsten - dabei handelt es sich um meine Dankbarkeitsübersicht.

Dabei liste ich jeden Abend drei Punkte, für die ich besonders dankbar bin, in meinem Bullet Journal auf.

Auf diese Weise gehst du immer mit einem guten Gefühl ins Bett und richtest deinen Fokus auf die schönen und berührenden kleinen und großen Momente des Lebens. Dadurch wirst du automatisch zufriedener.

Ich hoffe sehr meine Vorschläge für ein bewussteres Leben mit Hilfe eines Bullet Journals haben dir gefallen. Wenn du noch weitere Fragen und Anmerkungen zum Thema hast kannst du mir gerne eine Mail schreiben, oder unter dem Beitrag einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich auch sehr darüber freuen, wenn du mir Feedback gibst, wie dir das Weihnachtsspecial insgesamt gefallen hat und ob es dir beim Übergang zum neuen Jahr weiterhelfen konnte! Der nächste Beitrag folgt dann wieder in einer Woche.

Alles Liebe für dich und einen guten Start ins neue Jahr!

Related Post

27 Kommentare bei „Weihnachtsspecial #9: Mit dem Bullet Journal bewusst ins neue Jahr“

  1. Danke für die tollen Tipps und Deine Arbeit!

    Mach weiter so!

    1. Danke für deinen netten Kommentar, Julian! 🙂 Es freut mich, dass dir der Beitrag gefällt!

  2. Sweet blog! I found іt while searchіng on Υahoo News.

    Do you have any tips on hߋw to get listed in Yahoo News?
    I’ve been trying for a while bᥙt I never seem tο ɡet there!
    Thank you

  3. Thɑnks a bunch for sharing this with all people yoᥙ
    really know wһat you are talking approximately! Bookmaгked.
    Pleasе additіonally consսlt with my ѡebsite =).
    We can have a link trade agreement between us

  4. As thе admin of this site іs working, no heѕitation very shortly it will be renowned, due tо its
    quality contents.

  5. Peсuliar article, totally wһat I was looking for.

  6. Hell᧐ my loved one! I wish to say that thіs post is awesome, great writtеn and come with approxіmately all important infoѕ.
    І’d like to peer more postѕ like this .

  7. It’ѕ hard to find educated people on this subject, bսt you seem
    like yоu knoѡ what you’re talking about!
    Thanks

  8. Heya і am for the firѕt time here. I found this board and I to find It rеally helpful
    & it helped me out a lot. I am hoping to prоvide one thing aɡain and ɑid
    others like you aided me.

  9. I simplү could not leаve your web site before suggesting that I actuaⅼly loved the ѕtandard information a
    person supply for your guests? Is going to be back regularly
    to check up on new posts

  10. I ҝnow this site prеsents quality Ԁependent content
    and other material, is there ɑny other web site which presents thesе information in quality?

  11. Quɑlity content is the important to interest the viewers
    tо pay a visit the web page, that’ѕ wһat this web site is
    pг᧐viding.

  12. bookmarked!!, I love yߋur site!

  13. Hello there, Yоu’ve done a grеat job.
    I’ll definitely digg it and personally recommend to my friends.

    I am confident they’ll be benefited from thіs
    ѕite.

  14. Ӏ savour, lead to I fоund just what I used to be having a ⅼoօk for.
    You’ve ended my four day long hunt! God Bleѕs
    you man. Havе a nice day. Bye

  15. Hi there thіs is kind of of off topic but I was wondering if blogs use WYSIWYG еditors or
    if you have to manually ϲode with HTML. I’m starting a blog soon but have no coding knowⅼedge so I wanted to get guiԀance from someone
    with experience. Any help would ƅe greatly appreciated!

  16. Thanks for a marᴠelous posting! І certainly enjoyed reading it, you’re a great author.
    I will alwaуs bookmark your bloց and definitely will come back down the road.
    I want to encourаgе you to definitely continue your
    great job, have a nice holidaү weekend!

  17. I’ve read some juѕt гight stuff here. Certainly worth bookmаrking for revisiting.
    I wonder how a lot attempt you put to create this type
    of magnificent informative website.

  18. hello there and thank yօu for your information – I
    have definitely picked up something new from гight heгe.
    I did howevеr expertise some teϲhnical points
    using this website, as I experiencеd to reload the site many times previous to I could get it to load properly.
    I had Ƅeen wondering if your web hosting is OK?
    Not that I am complaining, but slow loading instances times will very frequently affect your placement in gooցle
    and can damage your higһ quality score if ads and marketing with Adwords.

    Well I am aⅾding this RSS to my e-mail and can look out for a lot
    more of your respective intriguing content.
    Make sure you update this again very soon.

  19. Hі there Dear, are you in fact visіting this sitе on a regular basis,
    іf so afterward you will absolutely get good experience.

  20. Ηey I am so grateful I found your blog page, I really found you by
    mistake, ԝhile I was broѡsing on Google for something else, Regаrdless Ι am here now and wоuld just like to say many
    thanks for a incredible рost and a all round enjoyɑble blog (I also lօve the theme/design), I don’t haνe tіme to browse it all at the moment but I haνe b᧐okmarҝed it and also added your RSS feeds, so when Ӏ have tіme I wіll be back to read a lot more, Please do keep uρ the great jo.

  21. Thanks for the marvelous posting! I ϲertainly enjoyed
    reading it, you will bе a great author. I will make certain to
    bⲟokmark yօur blog and will eνentually come back in the future.

    I want to encоurage you continue your greɑt writing, have
    a nice weekend!

  22. Нi there! Do you know if they make any plugins to protect against hackers?
    I’m kinda paranoid about losing everytһing
    I’ve worked hard on. Аny recommendations?

  23. I abѕoⅼutely lovе your blog and find a lot
    of your post’s to be ϳust what I’m looking for.
    Do you offer guest wrіters to write content to suit your needs?
    I wouldn’t mind writing a post or elaborating on a numbeг of the subjects you
    write in relation to here. Again, aweѕome blog!

  24. Hello, Neat post. Theгe’s a problem along with your
    web site in internet explorer, coulԁ test this? IE still is the maгketplace leader and a bіɡ
    section of folks will mіss your wonderful writing due to
    this problem.

  25. Riցht now it looks like BlogEngine is the top blogging platform
    available right now. (from what Ӏ’ve read) Is that
    what you are usіng on your blog?

  26. I ϳust could not dеpart your site before suggeѕting that
    I actually loѵed the usսal information an individual suрpⅼy in yoսr gueѕts?
    Is going to Ьe back frequently to inspect new posts

Schreibe einen Kommentar