AllgemeinSpirit & Soul

Glücksbotschaft #2: Loving yourself is the greatest revolution

Selbstliebe ist ein Tor. Es ist ein Tor zu einer Zukunft, in der wir unser Potential entfalten können.

Sich selbst zu lieben hat nichts mit Egoismus zu tun. Selbstliebe bedeutet nicht, für sich selbst den größten Vorteil herauszuschlagen und sich nicht um die anderen zu scheren.

Selbstliebe heißt, sich selbst die Liebe und die Anerkennung zu geben, die man sich von anderen Menschen wünscht, erhofft, erwartet und manchmal auch erzwingen möchte.

Selbstliebe bedeutet, sich selbst zu lieben auch wenn andere es nicht zu tun scheinen. Selbstliebe heißt zu wissen: Auch wenn du verurteilst wirst, auch wenn andere nicht an dich glauben, wenn du nicht so geliebt wirst, wie du bist, dann gibt es da dennoch jemanden, der das tut. Und dieser jemand kennt dich unendlich viel besser als alle anderen es jemals könnten. Dieser Mensch kann dir all das geben, was du all die Zeit vergeblich gesucht hast.

Dieser Mensch bist du selbst.

Loving yourself is the greatest revolution.

Wenn du beginnst dich selbst zu lieben, übernimmst du die Verantwortung für all die Dinge, die dir im Leben widerfahren, denn alles, was dir begegnet ist ein Spiegel deiner Selbst.

Fange heute an, dich selbst zu lieben und du gehst den ersten Schrittin deine Zukunft voller Glück.

 

Frage dich: Was kann ich heute tun, um mir selbst Liebe zukommen zu lassen?

Lass uns alle daran teilhaben und Schreibe deine Tipps für mehr Selbstliebe in die Kommentare.

 

Alles Liebe für Dich,

 

Deine Giulia

Das könnte dich interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.